Mehr für Neu- Elfgen und Laach

Mehr für Neu- Elfgen und Laach
machen: Britta Preuße

In Laach Zuhause bin ich seit meinem 12. Lebensjahr, heute bin ich 45. Abwechselnd lebte ich in Wuppertal und Köln, wo ich Design studierte. Ich bin ein kreativer Macher, neugierig, lösungsorientiert, initiativ und emphatisch. Mit Veränderung kann ich umgehen, nicht zuletzt weil ich meinen Mann vor kurzem an den Krebs verloren habe. Mit einer neuen Perspektive packe ich das Leben an. Dabei ist es mir wichtig, offen und herzlich zu sein, andere zu motivieren, zu unterstützen und ihre Kreativität zu entfalten.

Wenn ich ein Superheld wäre, was wäre meine Superkraft?
Jeder Mensch hat Superkräfte, wenn er etwas wertvolles für seine Mitmenschen tut.

Wir haben viele neue Ideen, um Grevenbroich, Neu Elfgen und Laach weiter voran zu bringen. Doch um diese Ideen umzusetzen, brauchen wir eine starke SPD im Rat. Unterstützt uns, damit wir Euch unterstützen können.

Geht wählen: Klaus Krützen und mich am 13. September in Eurem Wahllokal um die Ecke oder bequem per Briefwahl. 

Das Making Off zum Fotoshooting mit Bürgermeister Klaus Krützen.