Im Talk zum Thema Change-Management

Im Talk zum Thema Change-Management

Vor zwei Wochen war ich zu Gast beim Daiment® Event „Leadership & Change-Management“.

https://www.daiment.de/leadership-und-change-management/

Mit Sven Henke, Geschäftsführer bei Lucke EDV GmbH und Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen von der Uni Wuppertal sprach ich über Change-Management und meine ganz persönliche Veränderung.

Tobias erläuterte, das Change-Management der Umgang mit Veränderungen ist, zum einen solche, die von aussen herangetragen werden und jene, die von einem selbst kommen. Vor allem im beruflichen Kontext brauchen wir ein Instrumentarium, um Veränderungen anzustoßen und zu steuern. Wichtig ist dann eine emphatische Begleitung dieses Prozesses.

Mein persönlich größter Change begann mit dem Tod meines Mannes vor knapp drei Jahren. Genauer noch mit seiner Diagnose Krebs elf Monate davor. Von heute auf morgen war nichts mehr, wie es vorher war. Doch mit seinem Tod änderte sich mein Leben und meine Vorstellung von der Zukunft total.

Ich glaube, Veränderung liegt in unserer Natur und wir erarbeiten Ressourcen im Laufe unseres Lebens, die man in einem reflexiven Rückblick sichtbar machen kann. Für mich war klar, dass es nur einen Weg gibt: mich dem Schmerz und der Trauer stellen. Mit dieser Haltung habe ich mir Schritt für Schritt ein neues Leben erarbeitet.

Prof. Tobias Meisen, Gastgeber und Moderator Sven Henke und Britta Preuße

Veränderungen haben oft mit Verlusten (ich gebe etwas auf, was ich habe) zu tun und gehen auch immer mit Emotionen einher. Gute Emotionen sind gesellschaftlich okay, doch schlechte Emotionen haben am Arbeitsplatz keinen Raum.

Veränderung ist individuell und hoch komplex. In Unternehmen sollte man sehr früh das Bewusstsein für Veränderungen aufbauen, Raum für Selbstreflexion schaffen und den Umgang mit Emotionen schulen.

Nun sind die neuen Ausgaben der Digital-Formate Daiment Talk und Daiment Interview online (externe Links):

Talkrunde zum Thema Change-Management 
Interview „5 Fragen an Britta Preuße“

Über die besondere Bedeutung von Leadership in herausfordernden Zeiten sprachen in der anderen Talkrunde Anouk Ellen Susan und Dr. Martin Hebler.

Daiment® ist eine interaktive Format- und Community-Plattform des Wuppertaler IT-Unternehmens Lucke EDV GmbH, auf der relevante Business Development Themen in Form von Präsenz- und Digital-Formaten sowie Education Masterclasses vorgestellt werden.

Danke, lieber Sven, für unser tolles Gespräch und diesen vertrauensvollen Rahmen. Es war eine tolle Erfahrung, gemeinsam mit dir und Tobias Brücken schlagen zu können, sowie unternehmerische sowie individuelle Sichtweisen und Learnings miteinander zu kombinieren.

Produziert wurde der Event von der Wuppertaler Digital-Agentur Treasure Island Entertainment Marketing®. Ich danke dir, lieber Stefan, dass du an mich gedacht hast, und freue mich immer, wenn unsere Wege sich kreuzen.