Coaching für
Lebensveränderungen
"Wer bin ich jetzt und was mache ich damit?"
Britta sitzend in roter Bluse, lacht in die Kamera
"Wer bin ich jetzt und was mache ich damit?"
Coaching für
Lebens-
veränderungen
Britta Preusse mit dem Zertifikat zur Systemischen Trauerbegleiterin
"Wer bin ich jetzt, und was mache ich damit?"

Diese Frage habe ich mir nach meinem eigenen Verlust oft gestellt. Heute bin ich stolz, denn ich bin nicht nur ausgebildete Trauerbegleiterin, sondern auch glücklich in meinem neuen Leben.

Und damit ein herzliches Willkommen auf meiner Webseite. Ich möchte dir in Zeiten von Verlust und Veränderung zur Seite stehen. Ich weiß, wie wichtig es ist, Verluste zu verstehen und schrittweise Veränderungen anzunehmen. Als deine Coach und Trauerbegleiterin bin ich hier, um dich auf DEINEM Weg zu begleiten und zu unterstützen.

Du stehst an einem Wendepunkt in deinem Leben?

Egal ob dich ein berufliches oder privates Ereignis hier hergeführt hat – du stehst an einem Wendepunkt in deinem Leben und brauchst jetzt den Blick von aussen? Dann schreibe mir ganz einfach eine Mail und wir verabreden uns für ein unverbindliches, telefonisches Kennenlernen.

Ich bin im Raum Neuss, Düsseldorf, Wuppertal und Hamburg tätig. Und natürlich Online (via Zoom).

Britta Preusse mit Hund Cockerpoo Cooper
Das hat mir sehr geholfen...

Und nochmals ganz, ganz lieben Dank für Deine Hilfe, Unterstützung und Begleitung. Das hat mir sehr geholfen und mich weitergebracht.

Annemarie K.

Klientin
... dein wahrhaftiges „WARUM“ lebst

Es freut mich so sehr, dass du deine wunderbaren Fähigkeiten und dein wahrhaftiges „WARUM“ lebst - Menschen in schweren Zeiten ein wertvoller Beitrag bist.

Christiane Amini

Inner Quality Matters TalentSchlüssel
Die richtige Begleitung ...

Ich bin unheimlich stolz auf dich und kann nur gratulieren! 🍀 💪 Ich bin mir mehr als sicher, dass du das Gelernte wunderbar umsetzen und für viele Menschen die richtige Begleitung sein wirst!

Alexandra Cahn

Freundin
Begleitung
Life Coaching
Podcast Besprechbar
Endlichkeitsformate
Workshops
Keynote
Begleitung
Life Coaching
Podcast
"Besprechbar"
Endlichkeits-
formate
Workshops
Keynote
Portrait von Britta im schwarzen Shirt und grüner Hose, stehend, lachend, Blick in die Kamera
Endlichkeitsdialog und Em"trauer"ment
Plädoyer für eine neue Selbstverständlichkeit für die eigene Endlichkeit, Tod und Trauer.

Gefühle am Arbeitsplatz? Eine trauernde Kollegin? Der Freund des Partners, der plötzlich eine Krebsdiagnose hat? Die Eltern, die älter werden?

Wie wäre es, wenn wir keine Unsicherheit und Ängste haben müssten, mit diesen und ähnlichen Themen – und damit eben mit den Menschen – umzugehen?

Buche mich für Endlichkeitsformate, Vorträge, Panels, Workshops oder deinen Podcast.

Erfahre hier mehr über Endlichkeitsformate und #emtrauerment.

Im Dialog mit ...

Ich war zu Gast in Michael Schellbergs Podcast „Der liebe lange Tag“. Ein sehr persönliches, inspirierendes Gespräch über das Leben, die Liebe und die Endlichkeit.

Zuhörer.innen finden hier Hilfestellungen im Umgang mit Trauernden, erfahren, was „heilsames Trauern“ bedeutet, wie wichtig eine Abschiednahme am toten Körper ist und was die Arbeitswelt von Menschen lernen kann, die sich nach einem Verlust ein neues sinnvolles Leben erarbeitet haben.

Britta am Meer
Im Dialog mit ...

Ich war zu Gast in Michael Schellbergs Podcast „Der liebe lange Tag“. Ein sehr persönliches, inspirierendes Gespräch über das Leben, die Liebe und die Endlichkeit.

Zuhörer.innen finden hier Hilfestellungen im Umgang mit Trauernden, erfahren, was „heilsames Trauern“ bedeutet, wie wichtig eine Abschiednahme am toten Körper ist und was die Arbeitswelt von Menschen lernen kann, die sich nach einem Verlust ein neues sinnvolles Leben erarbeitet haben.

Britta am Meer
Was mich bewegt:
Cookie Consent mit Real Cookie Banner